Dr. Laura Teichgräber
Fachärztin für Nuklearmedizin
Spezialisierung: Nuklearmedizin und Röntgendiagnostik am Standort Jena

1996 - 1998 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen
1998 - 2005 Studium der Humanmedizin Charité Berlin
2002 - 2003 Auslandsaufenthalt University of Pennsylvania, Philadelphia USA
2005 Promotion zum Dr. med. (magna cum laude) mit einer experimentellen Arbeit in der Neuroanatomie
2005 - 2006 Assistenzärztin Klinik für Nuklearmedizin Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main
2006 - 2012 Assistenz-, Fach- und Oberärztin Klinik für Nuklearmedizin Charité Berlin